02Aug 2016

Investitionen in erneuerbare Energien steigen jährlich um 11 Prozent - KGAL sieht weiterhin großes Marktpotenzial

Bis zum Jahr 2040 wird sich der weltweite Primärenergiebedarf um 40 % erhöhen. Vor diesem Hintergrund werden die Investitionen in erneuerbare Energien weiter steigen. Europa bietet auch weiterhin ein sehr attraktives Marktumfeld.

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Claudia Kratel
Head of Marketing & Communications

E-Mail
Claudia.Kratel(>@<)kgal.de

Statement von Gert Waltenbauer, CEO der KGAL zu den Unternehmenszahlen 2015

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder