11Jan 2016

KGAL kauft Windpark in Finnland

Die KGAL hat den finnischen Onshore-Windpark „Silovuori“ mit einer Gesamtkapazität von 26,4 MW für einen institutionellen Fonds erworben. Verkäufer ist die ABO Wind AG, die den Park entwickelt hat und bis zur Inbetriebnahme im Dezember 2016 errichtet.

Schlagwörter: Infrastruktur

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Claudia Kratel
Head of Marketing & Communications

E-Mail
Claudia.Kratel(>@<)kgal.de

Statement von Gert Waltenbauer, CEO der KGAL zu den Unternehmenszahlen 2015

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder