VORREITER. SEIT 2003.

Neue Chancen. Infrastrukturinvestments in erneuerbare Energien.

KGAL Investment Management GmbH & Co. KG ist einer der Pioniere im Investitionsmarkt erneuerbare Energien. Seit Beginn unseres Engagements im Jahr 2003 haben wir für unsere Kunden rund 130 Photovoltaikanlagen, Windparks und Wasserkraftanlagen im In- und Ausland erworben – mit Infrastrukturinvestments von rund 2,5 Milliarden Euro in acht europäischen Ländern.

Unsere Zahlen sprechen für sich. Oder besser: für uns.

0 Länder

KGAL Investment Management GmbH & Co. KG investiert europaweit in acht Ländern in umweltfreundliche Stromerzeugung.

0 Milliarden

Im Bereich erneuerbare Energien betreuen wir Assets im Wert von rund 2.5 Milliarden Euro.

0 Prozent

Im Jahr 2040 werden etwa 70 Prozent der Energieproduktion auf erneuerbaren Quellen beruhen.

Trends nachhaltig setzen. Pionier im Bereich Renewables.

Im Jahr 2005 hat die KGAL Gruppe den ersten Photovoltaik-Publikumsfonds aufgelegt. Seitdem haben wir mit Infrastrukturinvestments in Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro ein umfangreiches Portfolio für private und institutionelle Investoren erworben: über 60 Solarparks in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und England mit einer Gesamtleistung von rund 384 Megawatt.

Unsere Assets begleiten wir aktiv mit Spezialisten vor Ort. Mit diesem Ansatz des aktiven Asset Managements sichern wir nachhaltig stabile Erträge. Zudem erweitern wir so kontinuierlich unsere Expertise und können neue Investitionschancen am Solarmarkt direkt an unsere Kunden weitergeben.

Stürmischen Zeiten das Maximum abverlangen. Investition in Windkraft.

Der technologische Fortschritt sowie verbesserte Rahmenbedingungen im Windkraftbereich bieten zukunftsstarke Engagements für unsere Investoren. Mit uns erhalten Sie Zugang zu chancenreichen Infrastrukturfonds und profitieren von unserer langjährigen Erfahrung.

Seit unserer ersten Platzierung im Jahr 2003 haben wir rund 50 Windparks in Deutschland, Frankreich, Finnland und Schweden akquiriert – mit 627 Megawatt Gesamtleistung und einem Investitionsvolumen von insgesamt etwa 1,1 Milliarden Euro. Auch hier begleitet unser aktives Asset Management die Investitionen mit Spezialisten vor Ort und sichert über die Anlagen langfristig solide Renditen in der Assetklasse Infrastruktur (Energie).

Unser Management.

Geschäftsführer Assetklasse Infrastruktur

Michael
Ebner
michael.ebner(at)kgal.de

Unsere Experten. Ihre Ansprechpartner.

Head of Portfolio Management

Andreas
Ochsenkühn
andreas.ochsenkuehn(at)kgal.de

Head of Asset Management

Michael
Belmer
michael.belmer(at)kgal.de

Head of Transaction Management

Matej
Lednicky
matej.lednicky(at)kgal.de

Head of Transaction Management

Jonas
Metzger
jonas.metzger(at)kgal.de

Unsere Factsheets.

Expertise, Portfolio-Überblick und unsere Leistungen im Asset Management.

KGAL Whitepapers.

Erneuerbare Energien im Wandel – Werte schaffen durch einen neuen Investitionsansatz.

Mit guten Renditen in Führung bleiben.

Der Objektbestand unserer Infrastrukturfonds und das investierte Eigenkapital zeigen: Wir sind einer der größten und erfahrensten deutschen Anbieter und Ihr verlässlicher Partner mit fundiertem Know-how für Investitionen in erneuerbare Energien.

 

Photovoltaikanlage Perleberg

Bei der Anlage Perleberg handelt es sich um eine zweigeteilte Anlage mit einer Gesamtleistung von 35 Megawatt. Sie wurde für einen unserer institutionellen Publikumsfonds errichtet. Die Anlage befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Militärflughafens und führt dieses wieder einer nachhaltigen Nutzung zu. Die Stadt Perleberg liegt auf halber Strecke zwischen Berlin und Hamburg.

                                                       

Windpark Langwedel

Der Windpark Langwedel in Niedersachsen wurde im Jahr 2011 durch den Fonds KGAL ESPF 2 erworben. Verbaut wurden Vestas V90 (2 Megawatt) Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 20 Megawatt. Der Park zählt zu den ersten Windparks in Deutschland mit einer Nabenhöhe von 125 m. Die hohe Nabenhöhe sorgt für eine gleichmäßige Anströmung des Windes, reduziert die Belastung der Anlagentechnik und führt zu einer hohen Stromproduktion.

Individuelles Erneuerbare-Energien-Portfolio

Für einen institutionellen Investor hat die KGAL Gruppe ein Single Account im Bereich erneuerbare Energien mit einem Eigenkapitalvolumen von 280 Millionen Euro initiiert. Bislang haben wir erfolgreiche Investments in Höhe von 393 Millionen Euro in deutsche, französische und finnische Wind- und Photovoltaikanlagen getätigt.

Mixed Renewable Funds

Der European Sustainable Power Fund 2 (ESPF 2) hat das maximale Eigenkapitalvolumen von 500 Millionen Euro innerhalb von nur einem Jahr erreicht und wurde damit geschlossen. Er bietet institutionellen Investoren ein diversifiziertes Portfolio aus Wind- und Solarkraft. Mit einem Fremdkapitalanteil von 50 % stehen dem Fonds bis zu 1 Milliarde Euro zur Verfügung, um in geeignete Objekte zu investieren.

© Copyright 2018 - KGAL GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten DatenschutzImpressum
Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und Ihnen den besten Service bieten zu können. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Webseite möglicherweise eingeschränkt. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

zustimmen