LÄNDERABFRAGE

Bitte autorisieren Sie sich, um Zugang zu den für Sie relevanten Fonds zu erhalten.

Herkunftsland:

Bestätigen

COUNTRY INQUIRY

Please authorize yourself to gain access to the funds relevant to you.

Country of residence:

Confirm

COUNTRY INQUIRY

Please authorize yourself to gain access to the funds relevant to you.

ABFRAGE INVESTORENSTATUS

Die auf der Internetseite der KGAL GmbH & Co. KG dargestellten Fonds richten sich ausschließlich an professionelle und semi-professionelle Anleger und sind nicht für Privatanleger geeignet.

KGAL GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung für die unberechtigte Nutzung der nachfolgenden Inhalte.

QUERY INVESTOR STATUS

The funds shown on the website of KGAL GmbH & Co. KG are exclusively for professional and semi-professional investors and not qualified for private investors.

KGAL GmbH & Co. KG assumes no responsibility for unauthorized use of the following content.

KGAL immoSUBSTANZ wird 100 % klimaneutral

Die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG hat den von ihr beratenen Offenen Immobilien-Publikumsfonds KGAL immoSUBSTANZ („Fonds“), der von der IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH verwaltet wird, zum 01.10.2020 zertifiziert klimaneutral gestellt. Diese Zertifizierung muss jedes Jahr erneuert werden. Durch die Zusammenarbeit mit ClimatePartner erfolgt die Förderung eines Klimaschutzprojekts in Papua-Neuguinea zur Kompensierung sämtlicher CO2-Emissionen, die mit dem laufenden Fonds- und Immobilienbetrieb und den durch die Verwaltung des KGAL immoSUBSTANZ verursachten CO2-Emissionen verbunden sind. Die Partnerschaft ist Teil einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie der KGAL.

Die Klimaneutralstellung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst erfasste ClimatePartners ganzheitlich den CO2-Fußabdruck des Immobilienportfolios des KGAL immoSUBSTANZ. Dies beinhaltet sowohl Wärme- und Stromverbrauch als auch das durch Verwaltung und Betrieb des KGAL immoSUBSTANZ verursachte Verkehrsaufkommen, vor allem Dienstreisen im Zusammenhang mit dem Vertrieb und/oder der Verwaltung des Fonds, und die mit der Entsorgung aller mit dem Immobilienportfolio zusammenhängenden Emissionen. Im zweiten Schritt werden die CO2-Emissionen durch die Finanzierung internationaler Klimaschutzprojekte kompensiert. Diese Finanzierung erfolgt durch die KGAL. Die Auswahl der Projekte folgt der Logik der 20 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG). Das durch die KGAL mitfinanzierte Waldschutzprojekt in April Salumei verfügt sowohl über das Verified-Carbon-Standard-Siegel (VCS) als auch über das Gold-Siegel der Climate, Community & Biodiversity Standards (CCBS). Der Schutz von 600.000 Hektar Regenwald in Papua-Neuguinea spart 400.000 Tonnen CO2 pro Jahr.

„Als nachhaltig orientiertem Assetmanager liegen uns die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz seit jeher am Herzen. Daher haben wir uns dazu entschlossen, in Zusammenarbeit mit ClimatePartner den KGAL immoSUBSTANZ klimaneutral zu stellen. Alle Treibhausgasemissionen, die durch die Immobilienbewirtschaftung, die Vertriebsaktivitäten hinsichtlich des Fonds und andere mit dem Fonds verbundene Tätigkeiten entstehen, gleichen wir durch die Investition in Klimaschutzprojekte aus. Das Waldschutzprojekt in April Salumei hat uns dabei besonders überzeugt und wir sind stolz, zu seinen Unterstützern zu gehören“, erläutert Peter Windmeisser, Head of Portfoliomanagement der KGAL Investment Management.

Mehr Informationen zur Klimaneutralität des KGAL immoSUBSTANZ sowie zu den positiven Effekten des unterstützten Projekts auf Klima, Umwelt und Gesellschaft finden Sie unter www.climatepartner.com/14380-2008-1001.

Bitte geben Sie bei Verwendung der Bilder KGAL GmbH & Co. KG an.


Anhang

Aktuelle Beiträge

29.10.2020

KGAL immoSUBSTANZ erhält Rating-Upgrade von Scope

>> mehr
22.10.2020

KGAL kauft Terminal M in Eindhoven

>> mehr
02.10.2020

KGAL immoSUBSTANZ wird 100 % klimaneutral

>> mehr
© Copyright 2020 - KGAL GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten DatenschutzImpressum