LÄNDERABFRAGE

Bitte autorisieren Sie sich, um Zugang zu den für Sie relevanten Fonds zu erhalten.

Herkunftsland:

Bestätigen

COUNTRY INQUIRY

Please authorize yourself to gain access to the funds relevant to you.

Country of residence:

Confirm

COUNTRY INQUIRY

Please authorize yourself to gain access to the funds relevant to you.

ABFRAGE INVESTORENSTATUS

Die auf der Internetseite der KGAL GmbH & Co. KG dargestellten Fonds richten sich ausschließlich an professionelle und semi-professionelle Anleger und sind nicht für Privatanleger geeignet.

KGAL GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung für die unberechtigte Nutzung der nachfolgenden Inhalte.

QUERY INVESTOR STATUS

The funds shown on the website of KGAL GmbH & Co. KG are exclusively for professional and semi-professional investors and not qualified for private investors.

KGAL GmbH & Co. KG assumes no responsibility for unauthorized use of the following content.

KGAL investiert mit dem Kauf von Torre Esteve erstmals im spanischen Immobilienmarkt

Hochwertiges, vollvermietetes, 19.400 m² umfassendes Gebäude in Kernlage mit BREEAM „sehr gut“ Zertifikat ausgezeichnet – Die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG investiert erstmals im spanischen Immobilienmarkt. Für einen paneuropäischen Immobilien-Spezial-AIF wurde das Torre Esteve von Iberdrola Inmobiliaria S.A., einer 100%igen Tochtergesellschaft des spanischen Stromerzeugungsunternehmens Iberdrola, erworben.

Barcelona entwickelt sich seit einigen Jahren zu einem attraktiven Büro-, Hotel- und Wohnstandort und hat einen der dynamischsten Büroimmobilienmärke in Südeuropa. Mit etwa 1.300 registrierten Startups im Jahr 2018 ist die Stadt Europas fünftgrößter Startup Hub nach London, Berlin, Paris und Amsterdam. Eine sinkende Leerstandsquote, steigende Spitzenmieten sowie eine sich positiv entwickelnde Wirtschaft prägen den Büromarkt. „Barcelona hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum High-Tech-Standort entwickelt. Mit dem Wandel der wirtschaftlichen Strukturen ist Barcelona auch für uns als ausländischer Investor attraktiver geworden,“ erläutert André Zücker, Geschäftsführer der KGAL Investment Management GmbH & Co. KG und verantwortlich für die Assetklasse Immobilien, die Beweggründe für die Kaufentscheidung. „Aufgrund des Mangels an verfügbaren modernen Büroflächen in den zentralen Bezirken rechnen wir zudem mit steigenden Mieten.“

Bei der erworbenen Immobilie handelt es sich um ein im Jahr 2017 errichtetes Multi-Tenant-Objekt mit 19.400 Quadratmeter  Büro- und  Gastronomiefläche auf 14 Obergeschossen. Über 60 Prozent der Flächen sind an das namensgebende, bonitätsstarke Pharmaunternehmen Esteve vermietet, zweitgrößter Mieter ist das spanische Registeramt. Aufgrund der hochwertigen Konstruktions- und Ausstattungsqualität wurde das Objekt von BREEAM mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

Bei der Transaktion waren Colliers (Makler und Mietgutachten), Hill International (technisches Gutachten) sowie DLA Piper Spain und NOMOS (Rechts- und Steuerberatung) beratend tätig.

Bitte geben Sie bei Verwendung der Bilder KGAL GmbH & Co. KG an.

 


Anhang

Aktuelle Beiträge

04.11.2021

KGAL erhält Auszeichnung als Europas “Infrastructure Manager of the Year”

>> mehr
02.11.2021

KGAL veräußert erfolgreich Erneuerbare-Energien-Portfolio

>> mehr
13.10.2021

KGAL erwirbt Wohnprojekt im Großraum Köln

>> mehr
© Copyright 2021 - KGAL GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten DatenschutzImpressum