LÄNDERABFRAGE

Bitte autorisieren Sie sich, um Zugang zu den für Sie relevanten Fonds zu erhalten.

Herkunftsland:

Bestätigen

COUNTRY INQUIRY

Please authorize yourself to gain access to the funds relevant to you.

Country of residence:

Confirm

COUNTRY INQUIRY

Please authorize yourself to gain access to the funds relevant to you.

ABFRAGE INVESTORENSTATUS

Die auf der Internetseite der KGAL GmbH & Co. KG dargestellten Fonds richten sich ausschließlich an professionelle und semi-professionelle Anleger und sind nicht für Privatanleger geeignet.

KGAL GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung für die unberechtigte Nutzung der nachfolgenden Inhalte.

QUERY INVESTOR STATUS

The funds shown on the website of KGAL GmbH & Co. KG are exclusively for professional and semi-professional investors and not qualified for private investors.

KGAL GmbH & Co. KG assumes no responsibility for unauthorized use of the following content.

KGAL optimiert Finanzierung von 16 Windparks

100 Millionen Euro Refinanzierungsvolumen zu günstigen Marktkonditionen erhöhen das langfristige Renditepotenzial – Die KGAL Investment Management nutzt das aktuell niedrige Zinsniveau und den hohen Wettbewerb unter Kreditgebern für eine Optimierung der Finanzierungsstruktur im gesamten Infrastrukturbereich. Seit Ende letzten Jahres wurden geeignete Refinanzierungsmöglichkeiten umfassend analysiert. In einer ersten Tranche werden nun 16 Onshore Windparks in Deutschland mit einem Volumen von 100 Millionen Euro von drei Banken refinanziert.

Michael Ebner, Geschäftsführer der KGAL Investment Management und verantwortlich für die Assetklasse Infrastruktur erläutert: “Mit der Refinanzierung erzielen wir signifikante Einsparungen, von denen unsere Investoren in Form höherer Renditen profitieren. Aktuell sind wir in Verhandlungen für weitere Projekte und zuversichtlich, bis zum Jahresende zusätzliche, großvolumige Refinanzierungen zu verbesserten Konditionen realisieren zu können.”

Bei dem refinanzierten Portfolio der ersten Tranche handelt es sich um 84 einzelne Windräder in Deutschland mit einer Gesamtleistung von 190 MW und einer Jahresstromproduktion von 400 GWh. Dies entspricht einer jährlichen Stromversorgung von rund 110.000 Haushalten.

Die KGAL setzt bei Investments in erneuerbare Energien auf ein diversifiziertes Portfolio in den Bereich Windkraft, Photovoltaik und Wasserkraft. Seit der Jahrtausendwende hat das Unternehmen in mehr als 130 Anlagen mit einem Volumen von rund 2,6 Milliarden Euro investiert. Im Jahr 2019 wurde mit dem Closing des 750 Millionen Euro schweren Flagshipfonds ESPF 4 der internationale Durchbruch erzielt.

Bitte geben Sie bei Verwendung der Bilder KGAL GmbH & Co. KG an.


Anhang

Aktuelle Beiträge

03.11.2020

KGAL wird ab 2021 klimaneutraler Asset-Manager

>> mehr
29.10.2020

KGAL immoSUBSTANZ erhält Rating-Upgrade von Scope

>> mehr
22.10.2020

KGAL kauft Terminal M in Eindhoven

>> mehr
© Copyright 2020 - KGAL GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten DatenschutzImpressum