15Mär 2018

KGAL Flugzeuge schließt 2017 als Rekordjahr ab

Die Assetklasse Flugzeuge der KGAL Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017 mit einem Neugeschäftsvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro einen Rekordwert erzielt. Das entspricht einem Plus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen konnte 21 Flugzeuge im Wert von 740 Millionen Euro für ihre institutionellen Fonds erwerben.

Außerdem hat die KGAL weltweit neue Leasingnehmer gewonnen. Für das Geschäftsjahr 2018 liegen bereits Mandate für neue Transaktionen im dreistelligen Millionenbereich vor.

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Ursula Schwarz
Head of Marketing & Communications

E-mail
Ursula.Schwarz(>@<)kgal.de

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

KGAL CEO Gert Waltenbauer JPG-Dokument, 1.1 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder