13Sep 2012

KGAL verbessert sich im Scope-Rating

  • Ratingagentur bescheinigt Management „sehr hohe Qualität“

  • Bewertung steigt von AA auf AA+

  • Besonders hohe Ratings für die Bereiche Flugzeuge, Immobilien und Erneuerbare Energien

Die Ratingagentur Scope hat dem Management der KGAL eine „sehr hohe Qualität“ bescheinigt. Zum Vorjahr verbesserte sich das Rating von AA auf AA+. Scope begründet diesen Schritt mit der „hervorragenden Stabilität“ des Unternehmens und den „ergriffenen Maßnahmen der strategischen Ausrichtung“ im schwierigen Marktumfeld. Große Stärken der KGAL seien unter anderem die überwiegend positiven Leistungsbilanzdaten, die Qualität der Betreuung von Vertriebspartnern und Investoren sowie die hervorragende Aufstellung des Fonds- und Objektmanagements, heißt es in der Scope-Analyse.

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Ursula Schwarz
Head of Marketing & Communications

E-mail
Ursula.Schwarz(>@<)kgal.de

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

KGAL CEO Gert Waltenbauer JPG-Dokument, 1.1 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder