18Feb 2013

Kurzläufer hebt ab: Flugzeugfonds SkyClass 58 der KGAL startet in die Platzierung

  • Neuer Flugzeug-Publikumsfonds investiert in bis zu zwölf marktgängige Maschinen des Typs Airbus A319

  • 8 % p. a. prognostizierte laufende Ausschüttungen/Entnahmen bei kurzer Laufzeit

  • Leasingnehmer ist easyJet, die langjährig profitable und gemessen an Passagieren größte Fluggesellschaft Großbritanniens

  • Bewährter Partner GOAL als Assetmanager mit an Bord

Die KGAL GmbH & Co. KG startet aktuell mit ihrem nächsten Flugzeugfonds in die Platzierung. Der SkyClass 58 bietet privaten Investoren die Möglichkeit, sich mittelbar an bis zu zwölf Airbus A319 zu beteiligen. Die Maschinen des europäischen Flugzeugbauers Airbus zählen zu einer der erfolgreichsten zivilen Flugzeugmodellreihen weltweit und bieten Platz für bis zu 156 Passagiere. Aktuell umfasst das Angebot ein Flugzeug, je nach Platzierungsfortschritt kommen bis zu elf weitere hinzu.

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Ursula Schwarz
Head of Marketing & Communications

E-mail
Ursula.Schwarz(>@<)kgal.de

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

KGAL CEO Gert Waltenbauer JPG-Dokument, 1.1 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder