11Mär 2013

"Marktreife ist erreichbar" - Gastbeitrag im Handelsblatt vom 11.03.2013

Dr. Klaus Wolf, Mitglied der Geschäftsführung KGAL Investment Management

Die aktuelle Debatte um die Strompreisbremse lebt von der Übertreibung. Die einen sehen schon das Ende der Energiewende in Deutschland nahen, die anderen verdammen das System der Förderung der Erneuerbaren Energien als zu teuer und marktfern. Dabei ist dieses System besser als sein aktueller Ruf – und vor allem weitaus flexibler.

Schlagwörter: Infrastruktur

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Ursula Schwarz
Head of Marketing & Communications

E-mail
Ursula.Schwarz(>@<)kgal.de

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

KGAL CEO Gert Waltenbauer JPG-Dokument, 1.1 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder