10Jul 2017

Strategische Flugzeugfinanzierungs-vereinbarung von Vietjet mit der GOAL German Operating Aircraft Leasing GmbH & Co KG

Die Fluggesellschaft hat 16 Flugzeuge mit einem Wert von knapp zwei Milliarden US-Dollar aus Deutschland erhalten.

Vietjet und die GOAL German Operating Aircraft Leasing GmbH & Co. KG (GOAL) – ein Joint Venture der KGAL GmbH & Co. KG (KGAL) und der Deutsche Lufthansa AG – haben heute in Berlin eine strategische Vereinbarung unterzeichnet, die für die GOAL den Weg zur Finanzierung des Erwerbs von vier brandneuen A321-Flugzeugen durch Vietjet ebnet. Gemäß Listenpreis des Herstellers haben die Flugzeuge einen Wert von 464 Millionen US-Dollar.

Frühere Beiträge laden

Pressekontakt

Ursula Schwarz
Head of Marketing & Communications

E-mail
Ursula.Schwarz(>@<)kgal.de

Bild- und Logodaten zum Download

KGAL Logo JPEG ZIP-Dokument, 64 KB

KGAL Logo EPS ZIP-Dokument, 230 KB

KGAL Gebaeude DE ZIP-Dokument, 1.7 MB

KGAL CEO Gert Waltenbauer JPG-Dokument, 1.1 MB

Presseverteiler

Sie möchten auf dem Laufenden über die KGAL bleiben? Teilen Sie uns einfach ihre E-Mail-Adresse mit.

Interessenfelder