Hinweise zum Datenschutz

Für die KGAL ist der Schutz der Persönlichkeitsrechte von Kunden und Partnern Grundlage jeder Geschäftsbeziehung. Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns deshalb sehr wichtig.

Erhebung und Nutzung persönlicher Informationen auf unseren Internetseiten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.
Sie werden jedoch auf einigen Internet-Seiten um persönliche Daten gebeten, um die von Ihnen gewünschten Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.

Diese persönlichen Daten, die uns per Eingabeformular oder per E-Mail mitgeteilt werden können, erheben und speichern wir nur zum Zwecke Ihrer individuellen Betreuung und zur Zusendung der von Ihnen gewünschten Informationen.

Falls Sie in den  KGAL-Presseverteiler aufgenommen werden wollen, werden wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen. Wenn Sie sich für unseren Presseverteiler angemeldet haben, nutzen wir Ihre Daten, bis Sie sich vom Bezug wieder abmelden.

Nach vollständiger Abwicklung werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Weitergabe der Informationen an Dritte

KGAL wird Ihre persönlichen Daten, die Sie uns über das Internet oder per E-Mail mitteilen, vertraulich behandeln. Die Daten werden im Rahmen der genannten Zwecke lediglich an Bereiche innerhalb der KGAL weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nur, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wir für die Verarbeitung Ihrer Informationen einen externen Dienstleister beauftragen. Ein Beispiel hierfür ist der Versand von Prospekten. Diese Dienstleister erhalten nur die Informationen, die zur Erfüllung der Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese nicht zu anderen Zwecken verwenden und sind verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Wir schließen zudem mit jedem Partner entsprechende Vertraulichkeitsvereinbarungen und ggf. Auftragsdatenverarbeitungsverträge ab.

Cookies / Webanalysedienst

Diese Webseite benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sogenannte "Cookies". Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Wir können diese Informationen nicht mit Personen in Verbindung bringen und werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen.

Sie können dem Einsatz von Piwik widersprechen, dann werden keine Daten von Ihnen erhoben - bitte gehen Sie dazu ans Ende dieser Seite. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Widerspruch verloren geht, wenn Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen. Bei Ihrem nächsten Besuch müssen Sie erneut den Widerspruch erklären.

Piwik benötigt zur Aufnahme der Daten JavaScript. Sollte JavaScript für diese Webseite aktiviert bzw. erlaubt sein, werden folgende Daten erhoben:

  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • Verweildauer
  • besuchte Seiten
  • Herkunft (Referrer)
  • Betriebssystem und Browser
  • installierte Plugins und Bildschirmauflösung

Wenn JavaScript nicht aktiviert ist, werden diese Daten auch nicht gespeichert.

Die Internetseiten verwenden an manchen Stellen ein weiteres Cookie. Dieses wird bei der Abfrage nach der Staatszugehörigkeit bei unseren Angeboten gesetzt und dient dazu, dass Sie diese Frage nicht mehrmals beantworten müssen. Das hier verwendete Cookie ist ein so genanntes "Session-Cookie". Es wird nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine personenbezogenen Daten oder Viren.

Sicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Eine Vertraulichkeit im Hinblick auf die Datenschutzbestimmungen wird nur unter der vorstehenden Einschränkung gewährleistet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KGAL sind auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet. Die Datenverarbeitung und unsere technischen Sicherheitsvorkehrungen werden laufend den aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen angepasst.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Falls Ihr Browser die Einstellung der Webanalyse Cookies über unten stehenden Haken nicht zulässt, ändern Sie diese bitte direkt über die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers.